YouTube Rewind 2018: Everyone Controls Rewind

Es ist wieder einmal soweit, ein YouTube Jahr neigt sich zu ende. Wie jedes Jahr wird ein ziemlich großer Aufwand betrieben für das „YouTube Rewind“ Video. YouTube ladet hierzu die Top YouTuber/innen der Erde ein um ein gemeinsames Video zu drehen. 

Wir feiern hier gemeinsam die Videos, Menschen, Musik und Momenten die 2018 definiert haben. Ein Rewind Video wäre nicht ohne den vielen YouTuber/innen möglich. 

zu YouTube Rewin
zu den YouTuber/inner
zu Behind the Scene
zu den Easter Eggs

Liste der YouTuber und YouTuberinnen:
10Ocupados
Adam Rippon
Afros e Afins por Nátaly Neri
Alisha Marie
Ami Rodriguez 
Anwar Jibawi
AsapSCIENCE
AuthenticGames
BB Ki Vines
Bearhug
Bie The Ska
Bilingirl Chika
Bokyem TV
CajuTV
Casey Neistat
Caspar
Cherrygumms
Collins Key
Dagi Bee
Desimpedidos
Diva Depressão
Dolan Twins
Domics
Dotty TV
Elle Mills
emma chamberlain
Enes Batur
EnjoyPhoenix
EroldStory
FAP TV
FavijTV
Fischer’s
Furious Jumper
Gabbie Hanna
GamingWithKev
GEN HALILINTAR
Gongdaesang
gymvirtual
Hannah Stocking
HikakinTV
How Ridiculous
illymation
ItsFunneh
JaidenAnimations 
James Charles
John Oliver
Jordindian 
Jubilee Media
JukiLop
julioprofe
Katya Zamolodchikova
Kaykai Salaider 
Kelly MissesVlog
Krystal Yam & family
LA LATA
Lachlan
LaurDIY
Lele Pons
Life Noggin
Lilly Singh
Liza Koshy
LosPolinesios
Lucas the Spider
Luisito Comunica (Rey Palomo)
Luzu
Lyna
Manual do Mundo
Markiplier 
Marques Brownlee
Marshmello
Mason Ramsey
Me Poupe!
Merrell Twins
Michael Dapaah 
MissRemiAshten
mmoshaya
Molly Burke
Ms Yeah
Muro Pequeno
Nick Eh 30
NikkieTutorials 
Ninja
Noor Stars 
Pautips
Pinkfong Baby Shark
Pozzi
Primitive Technology
RobleisIUTU
Rosanna Pansino
Rudy Mancuso
Safiya Nygaard
Sam Tsui
SamHarveyUK
SHALOM BLAC
Simone Giertz
skinnyindonesian24
Sofia Castro 
@StrayRogue and @DitzyFlama (Bongo Cat)
sWooZie
Tabbes
Technical Guruji 
The Try Guys
TheKateClapp
TheOdd1sOut
Tiền Zombie v4 
Trevor Noah
Trixie Mattel
Wengie
WhinderssonNunes
Will Smith
Yammy 
Yes Theory


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

MeWe Guide von A-Z – 1.0.1 Update

Am 14.11.2018 erschien meine erste Version des „MeWe Guide von A-Z“. Zwei Wochen später folgt nun auch schon das erste Update dazu. Einige von euch haben sich nämlich die einen oder anderen Extras gewünscht – die ich natürlich ergänzt habe. 

Ich möchte mich auch für das viele Lob von euch herzlichst Bedanken!

Im Guide selber findet ihr eine „Update History“ dort erkennt ihr was alles geändert wurde. Natürlich liste ich euch die Update History auch hier im Beitrag auf:
– Extras: Richtig Beiträge anderer Kontakte teilen (hinzugefügt)
– Extras: Fotos einem Album hinzufügen (hinzugefügt)
– Extras: Foto Show / Slider (hinzugefügt)
– Extras: Doodle-Funktion im Chat (hinzugefügt)
– Extras: MeWe App Inhalte mit Hilfe von Google Übersetzer übersetzen (hinzugefügt)
– Smartphone App > Communities (Gruppen / Pages) > Gruppe Erstellen / Eigene Gruppe: Gruppenbesitzer wechseln näher erklärt (ergänzt)
– Extras: Mitglieder in Gruppen einschränken (Beiträge posten verbieten) (geändert)
– Häufig gestellte Fragen: Kann ich Kontakten einfach Folgen oder muss mich die Person zu den eigenen Kontakten hinzufügen? (hinzugefügt)   

Downloads:
Option 1: direkt über meinen Blog
Option 2: Google Drive  

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Google Takeout und was nutzt es mir bei den Produkten von Google

Einige von euch werden sicher Google Takeout kennen oder?
Falls nicht, mit Google Takeout könnt ihr eure Daten von bis zu 53 Produkten archivieren und herunterladen. Dazu braucht ihr nur anklicken welche Produkte ihr sicher wollt. Habt ihr sie ausgewählt klickt ihr einfach auf weiter stellt eventuell noch das Dateiformat ein und klickt auf Archiv erstellen.

Wer nicht per E-Mail über die Fertigstellung informiert werden will bzw. nicht runterladen möchte kann das Archiv auch zu Google Drive hinzufügen.

Gerade jetzt wo Google+ im August 2019 abgeschaltet wird für normale Nutzer, dürft es interessant sein die Daten zu Sichern und um auch zu sehen was man alles online gestellt hat.



Zum Testen habe ich ich mir meine Sicherung vom Google+ Stream heruntergeladen und einmal angeschaut. Vom 6.7.2011 bis jetzt habe ich 21.299 Beiträge erstellt. Über diese Summe war ich etwas überrascht, denn das wären etwa 2.662 Beiträge pro Jahr oder auch 221 Beiträge pro Monat bzw. 7 Beiträge pro Tag.

Jeder einzelne Beitrag von euch wird als HTML gespeichert und es wird einem auch das Datum angezeigt wann der Beitrag erstellt wurde. So könnt ihr auch sehen, wann ihr euren allerersten Beitrag gepostet habt.

Wen ihr einen Beitrag öffnet seht ihr auch wer alles ein +1 vergeben hat, geteilt wurde und auch die Kommentare dazu.

Einen Hacken gibt es allerdings, wenn ihr Beiträge geteilt habt mit Links oder Videos könnt ihr die nur betrachten wenn ihr online seid. Denn es es klar, dass geteilte YouTube Video wird natürlich nicht heruntergeladen. Zusätzlich möchte ich noch dazu sagen, dass der Titel der HTML-Datei anhand eurer ersten Worte im Beitrag erstellt wird und wenn Sonderzeichen im Text sind könnte es sein, dass ihr die Datei umbenennen müsst.

Probiert es selbst einmal:
https://takeout.google.com/settings/takeout

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

MeWe Guide von A-Z

zu Update 1.0.1 hier klicken!

Endlich ist es soweit mein großer MeWe Guide von A-Z ist fertig. Derzeit umfasst dieser 30 Seiten und über 6500 Wörter. Ich habe mich sehr bemüht um alles hineinzupacken. Ihr findet nicht nur einen Guide zur Desktop oder Smartphone Version sondern auch ein paar Infos über MeWe, Häufig gestellte Fragen in der Mewe Gruppe „MeWe Support (Deutsch-inoffiziell)“ und jede menge Extras.

Den Guide habe ich als PDF erstellt und könnt diesen direkt bei mir herunterladen – „Download„.
Wer den Guide nicht bei mir herunterladen möchte kann sich diesen auch per Google Drive holen „Link

Selbstverständlich soll der Guide immer weiter ausgebaut werden. Immerhin erwartet uns im Dezember schon ein weiteres MeWe Update.

Auch wäre ich froh, wenn ihr mir selbst mitteilt ob ihr etwas neues gefunden habt, etwas unverständlich beschrieben wurde oder ob sogar etwas fehlt.

Falls ihr euch wundert warum die Screenshots so viele blauen Balken haben, dies liegt daran, dass ich alles Zensiert habe. Ich hätte sonst von jeder Person die Einwilligung holen müssen ob ich die Daten verwenden darf.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 3.8/5]

MeWe – Text richtig formatieren

Wie in anderen Sozialen Netzwerke gibt es auch bei MeWe versteckte Funktionen um den Text zu formatieren bzw.  schöner zu gestalten. MeWe selbst bietet euch beim erstellen eines Beitrages oder Kommentars in vereinfachter Form die Optionen für Fett, Kursiv und Durchgestrichenen-Text an.

Ihr könnt den Text auch noch mit Zeichen formatieren und zwar wie folgt:

*text* = text (Kursiv)
**text** = text (Fett)
***text*** = text (Fett+Kursiv)
_text_ = text (Kursiv)
__text__ = text (Fett)
~~text~~ = text (durchgestrichen)

> Text = | Zitierter-Text

> Text 1
> Text 2
> Text 3
= mehrzeiliger zitierter Text

[text](link) = Anstatt eines Linkes wie https://www.google.at könnt ihr einfach [Google](https://www,google.at) einfügen und bei eurem Beitrag erscheint einfach der klickbare Link Google.

* am Anfang der Zeile = • erscheint als Aufzählungszeichen
– am Anfang der Zeile =  – erscheint als Aufzählungszeichen, aber mit Einzug als zweite Ebene

1) = 1. ; also die Klammer nach einer Zahl wird von selbst zu einem Punkt 

`text` = Der Text wird in einer Schrift eines alten Computers angezeigt (Nur für PC/Notebook Nutzer sichtbar)

„`Text = Der text sollte in einer grauen Box angezeigt werden, funktioniert bei mir weder am PC noch am Handy nicht.

: = Gebt ihr beim Schreiben : ein öffnet sich die Smilie-Suche (Nur für PC/Notebook Nutzer)

Text 1 | Text 2 | Text 3 = Es handelt sich hier um eine rahmenlose Tabelle

… or .. = Unicode Auslassungspunkte

™ ® © ↕ ↔ ‼ = Kopiert ihr diese Unicode Zeichen in den Text werden diese automatisch zu Emojis umgewandelt

# Text = Text
## Text = Text
#### Text = Text (die Unterschiede sind nur am Handy ersichtlich)

Wollt ihr Zeichen wie * verwenden ohne, dass der Text zum Beispiel Fett wird, könnt ihr ein \ (Backslash) einfügen *\text*

Weitere Unterstützung findet ihr wie immer in unserer „MeWe Support (Deutsch-inoffiziell)“ Gruppe auf MeWe.
 


[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]