Sep 28

Google Pixel Leak & Vorab Infos (leaks) zur Google-Veranstaltung am 04.Oktober

SmartphoneEvan Blass hat mal wieder eine Bombe platzen lassen und präsentiert uns die Vorderseite des neuen Google Pixel Smartphone. (https://goo.gl/u5bdmL)

Daten zu Pixel & Pixel XL:
Display: 5,0 Zoll (Pixel) / 5,5 Zoll (Pixel XL)
Auflösung: Full HD
Arbeitsspeicher 4GB
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 821 (2.0 GHz, 64-bit)
Akku: 2.770 mAh (Pixel) / 3.450 mAH (Pixel XL)
Kamera: 12 MP (hinten) / 8 MP (vorne)
USB-Anschluss: Typ C
Speicher: 32 GB (64 oder mehr „unbekannt)
Preis: ab 649$ (Pixel) / geschätzt ab 749$ (Pixel XL)

Was erwartet uns am 04. Oktober sonst noch:
Google Chromecast Ultra (4K) – Preis ~ 80$
Ob es außer dem 4K sonst noch eine Neuerung geben wird beim Google Chromecast sind leider noch nicht bekannt.

Google Andromeda soll höchstwahrscheinlich mit dem Nexus 9 vorgestellt werden.
Es bleibt abzuwarten ob es auch noch einen Nachfolger zum Pixel C vorgestellt wird.

Google hat auch ein Teaser-Video veröffentlicht (https://goo.gl/zEjhrt), wo sich neben dem Datum der Veranstaltung, auch der Umriss des Eingabefeldes der Google-Suche in ein Smartphone verwandelt.

Zusätzlich hat Google auch eine Website zur Veranstaltung online gestellt (https://madeby.google.com), dort ist es möglich die E-Mail-Adresse zu hinterlegen um über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden.

Quelle: Magazin über Google & Co





Google Pixel Leak

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sep 26

Google Allo Medien Back-Up erstellen

Bei einigen Diskussionen habe ich gelesen, dass Personen gejammert haben, weil es keine Back-Up Funktion gibt für die Medien bei Google Allo – dies ist allerdings nicht ganz richtig.

So könnt ihr eure Medien sichern:
1) Medien immer herunterladen aktivieren
2) Google Fotos App gehen und
auf die durchgestrichene Wolke klicken
3) Dein Smartphone startet nun mit dem Back-Up und ladet automatisch eure Medien zu Google
4) Ihr findet eure Medien dann hier:
https://photos.google.com
und
https://get.google.com/albumarchive

PS: Dies könnt ihr auch bei WhatsApp machen.



allo-back-up

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sep 26

Google Drive: Datei & Ordner freigeben für nicht Google User

TechnikIhr verwaltet eure ganzen Dokumente / Dateien mit der Google Drive, aber euer/e Freund/in nicht und ihr wollt ihm/ihr dennoch eine Datei schicken, dann ist dies kein Problem. Ihr müsst nur einfach eure Datei oder gleich einen ganzen Ordner für eure/n Freund/in freigeben und dies geht wie folgt.



Schritt für Schritt Methode wenn ihr zusätzliche Dinge einstellen wollt:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. auf Freigeben… klicken
3. beim neuem Fenster wieder „Link zum Freigeben abrufen“ klicken
4. es geht ein neues Fenster auf und ihr seht „Linkfreigabe ist aktiviert“ und ihr könnt auf „Link kopieren“ klicken
5. Wollt ihr den Link gleich per E-Mail, G+, Facebook oder Twitter freigeben oder Berechtigungen einstellen klickt auf Erweitert
6. nun könnt ihr den Link weiterleiten oder auf auf „Ändern“ klicken und einstellen ob die Personen mit Link die Dateien nur sehen oder auch bearbeiten dürfen

tutorial-freigabe-drive

Schnellere Methode:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. Ihr könnt jetzt den Link kopieren
4. klickt ihr auf Freigabeeinstellung kommt ihr zu Punkt Punkt von der oberen Methode

Natürlich könnt ihr die Linkfreigabe auch wieder deaktivieren und dazu müsst ihr nur folgendes machen:
1. Datei oder Ordner auswähle und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. ihr seht einen grünen Schubregler – klickt darauf und die Linkfreigabe ist deaktiviert




[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sep 24

Google Interesse an Twitter – Leak Google Assistant

Niv Dror hat einfach den in Allo integrierten Google Assistant gefragt ob sie Twitter kaufen möchten und die Antwort lautet: Na sicher!

Google dürfte jedoch wirklich Interesse an Twitter haben, denn Gestern ist auch schon ein Artikel auf Engadget dazu aufgetaucht. https://goo.gl/OATJfA

Steckt da wirklich etwas dahinter und wenn ja würdet ihr es befürworten?

zum Tweet von Niv Dror



ctded9-umaae-mn

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sep 23

Preview Messaging für Android (only) – Test in Allo!

allo-logoVielen von euch dürfte wohl aufgefallen sein, dass sie an Personen per Allo Nachrichten schicken und diese auch antworten können.

Dies liegt an der neuen Android-Funktion „Preview Messaging“. Benötigt wird hier die neue „Google Play Services App“. Somit hat dies grundsätzlich nichts mit Allo selbst zu tun.Laut AndroidCentral soll es auch möglich sein eine „gratis SMS über Allo“ zu schicken welche kein Android Smartphone besitzen, allerdings dürfte hier die Funktion noch etwas Buggy sein, denn nach Tests erhalten manche eine Nachricht und manche nur eine Einladung für Allo.

Allo ist nur die erste App welche die Preview Messaging Funktion eingebaut hat. Google will, dass die anderen Entwickler auch diese Funktion integrieren. Dadurch könntet ihr dann auch per WhatsApp oder Facebook Messenger ganz einfach Nachrichten an Personen schicken, die nicht diese Messenger installiert haben.

So funktioniert nun Preview Messaging:
Person A hat Allo installiert und Person B nicht.
Person A will aber Person B ein Foto, einen Link … schicken. Person B erhält aufgrund der neuen Google Play Services App eine Nachricht und kann auch gleich an Person A eine Antwort schicken.

Es wird hierbei auch eine SMS verschickt soll aber lt. Google gratis sein. – Habe es selbst getestet und mir wurden keine gratis SMS vom Provider abgezogen, weil die Nachrichten über Google Play Services verschickt bzw. generiert werden und nur als SMS dargestellt wird.

Bild & Quelle: AndroidCentral




allo-notification-combined

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Seite 1 von 4612345...102030...Letzte »