«

»

Okt 03

Betreuer wird von Sozialhilfeempfänger schwer verletzt

NewsIn Grieskirchen wurde gestern Mittwochnachmittag ein Betreuer (50) von einer psychosozialen Einrichtung von dem 27-Jährigen Sozialhilfeempfänger attackiert und schwer verletzt. Der 50-Jährige Betreuer verließ die Wohnung unterhielt sich noch mit einem Nachbar und währenddessen kam der 27-Jährige nach und warf eine leere Flasche. Anschließend ging der scheinbar psychische Kranke zurück in seine Wohnung und holze einen Pfefferspray und ein Messer. Damit ging er dann auf den Betreuer und seinen Nachbar los. Der Betreuer konnte ihm jedoch trotz mehrere Stiche das Messer entreißen. Erneut lief der 27-Jährige in seine Wohnung um ein größeres Messer zu holen. Das verletzte Opfer konnte ihm auch dieses entreißen. Wieder lief der 27-Jährige zurück wo ihn schließlich die Polizisten festnahmen.

Quelle: regionews.at


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]