«

»

Okt 03

Heinz Engel halte nichts von Aufnahmetests

OesterreichWenn es nach dem Rektor „Heinz Engl“ der Uni Wien gehen sollte, dürften Maturanten (fast) jedes Studium beginnen. Es soll nach zwei Semestern entscheiden werden, wer bleibt und wer nicht. Für ihn ist es nicht die sinnvollste Möglichkeit, den Zugang zu regeln. Laut Herrn Heinz Engl sollte sich der Staat Österreich es sich leisten können, dass jeder die Möglichkeit hat ein Studium zu beginnen. Während des Studiums müsse sich der Student bzw. die Studentin dann bewähren.

Das Komplette Interview zwischen DiePresse (Quelle) und Herrn Heinz Engl findet ihr „hier


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]