«

»

Mai 21

Grenzstationen zu Verkaufen

OesterreichDa seit Dezember 2007 die Personen- und Zollkontrollen eingestellt wurden werden nun die Grenzstationen zum Verkauf angeboten. Der Verkauf läuft über die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG). Bevor es allerdings zum Verkauf kommt, werden noch die Flugdächer verschenkt, aber Abbruch, Abtransport, Verwertung und Entsorgung müssen auf eigene Kosten und Risiko erfolgen. Zusätzlich muss gesagt werde, dass das Dach inklusive der Betonstützen, Schrankenanlagen und Straßenteiler entfert und etwaige Schäden am Straßenbelag müssen provisorisch repariert werden.

Den Großteil der Grenzstationen hat die BIG schon verkauft in Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark, nun ist Kärnten dran.

Wer mehr über den verkauf der Grenzstationen erfahren möchte muss bei kleinenzeitung.at nachschauen.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]