«

»

Sep 25

Schokoladen Baileys Muffins

BackenEinige von euch essen sicher wie ich auch sehr gerne Muffins. Daher präsentiere ich euch mein Rezept von den „Schokoladen Baileys Muffins“. Muffins passen perfekt zum Kaffee am Morgen, als Jause zwischen durch oder zu anderen Anlässen. Ihr könnt sie auch einfach an eure Freunde verteilen. Die kleinen Küchlein kann man zum Glück vielseitig einsetzen und natürlich mit den unterschiedlichsten Zutaten kombinieren. – Tauscht einfach den Baileys mit Nüssen oder anderen Dingen aus. Ihr mögt keine Schokolade dann ist dies auch kein Problem.

Die Zutaten:
260 Gramm Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
100-150 Gramm gehackte Schokolade
1 Ei
140 Gramm Zucker
125 Butter
250 ml Milch
1 ganzes Päckchen Vanillezucker
3-4 Esslöffel Baileys (oder ein bisschen Mehr) 🙂

Am einfachsten besorgt ihr euch eine Muffins-Form bei Ikea oder Amazon.
Zusätzlich kauft ihr euch Papier-Förmchen die ihr grundsätzlich in jeden Supermarkt bekommt. Wenn ihr keine Muffins-Form habt und sie dennoch machen möchtet ist dies auch kein Problem. Ihr musst beim hinein gießen des Teiges in die Papier-Förmchen dann etwas aufpassen.
Das Rezept ist für etwa 18 Muffins.

Nun zur Zubereitung:

1) Ei, Zucker und Butter schaumig rühren.
2) Milch, Baileys und Vanillezucker hinzuführen.
3) Mehl mit Backpulver und Natron mischen und langsam in die Flüssigkeit rein mixen.
4) Die Schokolade dazu mischen.

Ich lege immer ein paar größere Schokoladenstücke auf die Seite und garniere die Muffins dann zusätzlich damit.

5) 20 bis 25 Minuten bei 160° Heißluft backen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen.



Schokolade-Baileys-Muffins

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]