«

»

Sep 27

Wurden meine Daten nach dem Hack veröffentlicht?

TechnikImmer wieder werden Webseiten gehackt wie vor kurzem Ashley Madison. Ashley Madison ist ein Onlineportal zur Kontaktaufnahme von Sexualpartner für Seitensprünge und wirbt mit dem Slogan „Life is short. Have an affair.“Mit 32 Millionen Mitglieder ist Ashley Madison die größte derartige Internetbörse.

Nicht nur Erotik-Portale werden gehackt um an die User-Daten zu kommen, nein auch Unternehmen wie zum Beispiel Adobe, Snapchat, oder Mail.ru.

Viele werden sich Fragen: Waren meine Daten dabei? Wurden meine Daten auch veröffentlicht?

Hierbei hilft die Webseite „have i been pwned„.

Auf der Webseite sind derzeit 53 Seiten gelistet.

Gebt einfach eure benutzte E-Mail Adresse oder User Namen ein und wartet auf das Ergebnis.



Have i been pwned

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]