«

»

Dez 23

Frankreich – Gesetz gegen zu dünne Models

NewsVor einigen Tagen hat Frankreich ein neues Gesetz gegen Magermodels erlassen. Dies ist auch richtig so, denn die Models sind teilweise erst 13 und 14 Jahre alt und hungern damit sie für die großen Labels halb nackt auf der Bühne auftreten dürfen. Nimmt man nur etwas zu kann man sich auch schon wieder verabschieden.

Wer in Frankreich zukünftig bei Modeschauen oder Fotoshootings mitmachen will braucht zukünftig eine medizinische Bescheinigung, dass der Gesundheitszustand in Ordnung ist. Zusätzlich spielt der Body-Mass-Index (BMI) eine wichtige rolle. Wie hoch der BMI sein muss, wurde allerdings noch nicht festgelegt.

Die Strafen sind nicht wirklich hoch, denn wer Models ohne Bescheinigung beschäftigt muss mit 6 Monate Gefängnis und 75.000 Euro Strafe rechnen. Für die großen Marken ist dies keine ernst zunehmende Strafe. – Im Gefängnis landet maximal das Kanonenfutter.

Magermodels sind bereits schon in Israel, Italien und Spanien verboten.

Quelle: derStandard.at



[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]