«

»

Mai 21

Google Home – Google i/o 2016

TechnikAuf der Google i/o 2016 wurde ein kabelloser Lautsprecher, der sich übers W-Lan mit dem Internet und eurem Google Account verbindet. Dieser Lautsprecher heißt „Google Home“ und beinhaltet den ebenfalls vorgestellten „Google Assistenten“.

Google könnte mit dem stylischen Lautsprecher ziemliche erfolge haben vor allem wenn er auch in Europa verfügbar sein wird. Das Konkurrenzprodukt von Amazon „ECHO“ ist nämlich immer noch nicht bei uns verfügbar.

Ihr könnt mit Google Home einfach eure Einkaufsliste schreiben, Musik über Google Play Music abspielen, den Wecker stellen, Tickets für Konzerte bestellen oder einfach allgemeine Fragen stellen die euch dann vom Assistenten beantwortet werden. Es sollen aber auch noch alle anderen Dienste funktionieren die mit Chromecast zusammen arbeiten. Chromecast könnt ihr ebenfalls über Google Home steuern. Das Google Smart-Home-Zubehör „Nest“ funktioniert läuft ebenfalls damit.

Der Preis wird auf rund ~200$ geschätzt.

Wie Google Home funktioniert seht ihr im YouTube Video.





[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]