«

»

Sep 22

Google Now sagt bye bye und Herzlich Willkommen Google Assistant

SmartphoneErst 2012 wurde Google Now vorgstellt und mit Android 4.1 Jelly Bean eingeführt und es sorgte für große Aufregung, denn soetwas gab es bis jetzt noch nicht. Google Now on Tap wurde zur Einführung von Android 6.0 sogar noch als das neue „Killer-Feature“ bezeichnet.

4 Jahre Später erscheint Google Allo mit der integrierten KI „Assistant, doch Google will die KI gleich ins komplette Android integrieren, weil man dann zwei Mal den selben Service anbieten würde muss nun Google Now weichen, denn die neue KI soll auch viel besser sein bzw. werden.

In der letzten Beta-Version der Google App sind auch schon alle Hinweise auf Google Now verschwunden bzw. wurden „Now-Karten“ in „Feed“ und „Now on Tap“ in „Bildschirmsuche“ unbenannt. Somit werden die Funktionen selbst bleiben, allerdings wird wohl schon, auch wenn es keine Hinweise dazu gibt, der Google Assistant zum Einsatz kommen, denn eigentlich ist der Assistant nichts anderes wie ein „NOW 2.0“. Zusätzlich wurde auch eine neue Funktion eingebaut. Unter „In Apps“ könnt ihr ein neues App-Icon ablegen, über das ihr lokale Inhalte wie Kontakte, Nachrichten und Musik durchsuchen könnt.

Grundsätzlich dürften jedoch allen klar gewesen sein, dass Google Assistant anstelle von Google Now kommen wird.

Es bleibt somit ab zu warten bis wir das Update erhalten werden.

Wer es noch ausgiebig testen möchte – zu den Google Now Sprachbefehlen

Quelle: t3n





google-now

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]