«

»

Sep 26

Google Drive: Datei & Ordner freigeben für nicht Google User

TechnikIhr verwaltet eure ganzen Dokumente / Dateien mit der Google Drive, aber euer/e Freund/in nicht und ihr wollt ihm/ihr dennoch eine Datei schicken, dann ist dies kein Problem. Ihr müsst nur einfach eure Datei oder gleich einen ganzen Ordner für eure/n Freund/in freigeben und dies geht wie folgt.



Schritt für Schritt Methode wenn ihr zusätzliche Dinge einstellen wollt:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. auf Freigeben… klicken
3. beim neuem Fenster wieder „Link zum Freigeben abrufen“ klicken
4. es geht ein neues Fenster auf und ihr seht „Linkfreigabe ist aktiviert“ und ihr könnt auf „Link kopieren“ klicken
5. Wollt ihr den Link gleich per E-Mail, G+, Facebook oder Twitter freigeben oder Berechtigungen einstellen klickt auf Erweitert
6. nun könnt ihr den Link weiterleiten oder auf auf „Ändern“ klicken und einstellen ob die Personen mit Link die Dateien nur sehen oder auch bearbeiten dürfen

tutorial-freigabe-drive

Schnellere Methode:
1. Datei oder Ordner auswählen und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. Ihr könnt jetzt den Link kopieren
4. klickt ihr auf Freigabeeinstellung kommt ihr zu Punkt Punkt von der oberen Methode

Natürlich könnt ihr die Linkfreigabe auch wieder deaktivieren und dazu müsst ihr nur folgendes machen:
1. Datei oder Ordner auswähle und rechte Maustaste klicken
2. Link zum Freigeben abrufen
3. ihr seht einen grünen Schubregler – klickt darauf und die Linkfreigabe ist deaktiviert




[Gesamt:1    Durchschnitt: 3/5]