«

»

Feb 05

10 Interessante Tipps für die Google-Suche 1 von 3

Wusstet ihr, dass die Google-Suche euch nicht nur bei euren Suchanfragen helfen kann sondern, dass ihr damit auch euer Handy suchen könnt, nachschauen was ihr gestern gesucht habt und vieles mehr?

Bei einigen der Funktionen ist es Voraussetzung, dass ihr ein Google-Konto bzw. euer Smartphone entsprechend eingestellt habt. Zusätzlich könnte es sein, dass manches nur mit dem englischen (.com) oder deutschen (.de) Google funktioniert bzw. müsst ihr in euren Google Suche Einstellungen die Sprache auf Englisch umstellen oder &hl=en ergänzen.

10 Interessante Tipps für die Google-Suche Teil 1 (zu Teil 2 / zu Teil 3):

1. Schräg
Ihr möchtet eure freunde verwirren?
Dann sagt ihnen sie sollen „askew“ in die Suche eingeben, denn dann ist alles schräg

2. Wo ist mein Telefon?
Ihr habt euer Smartphone verloren und findet es nicht? Kein Problem, gebt in die Google-Suche einfach „Wo ist mein Telefon?“ ein und es wird euch sofort der Standort angezeigt.

3. Was habe ich gestern gesucht?
Google merkt sich natürlich alles was ihr sucht und wenn ihr etwas vergessen habt, aber im Ihr noch wisst, dass ihr gestern danach gesucht habt geht einfach auf eure „Aktivitäten

4. Filme, Bücher oder Alben
Ihr wollt wissen in welchen Filmen euer Lieblingsschauspieler mitgespielt hat, dann gebt einfach den Namen des Schauspieler ein und ergänzt am Ende noch das Wort „Filme“. Das selbe klappt natürlich mit Musiker, Regisseure, Autore u.v.m. Google zeigt euch dann die verschiedensten Informationen darüber an.

5. Währungsrechner
Manche werden vielleicht das Problem im Ausland kennen und sich fragen wie viel kostet das eigentlich in Euro? Mit dem Google Währungsrechner geht das ganz einfach ihr braucht dazu nur oben die Zahl und die entsprechende Währung eingeben z.B.: 1€ in $ / 1 Euro in Dollar

6. Übersetzer
Google Translate kennt wohl mittlerweile jeder, aber habt ihr gewusst, dass ihr auch gleich in der Google-Suche selbst eure Wörter übersetzen könnt? Dazu gebt ihr einfach das Wort „übersetze“ dazu ein – z.B.: übersetze hallo auf französisch

7. Uhrzeit
Ihr wollt euren Freund im Urlaub anrufen und wisst aber nicht wie spät es dort gerade ist? Kein Problem, denn auch hier kann euch Google helfen. Gebt einfach ein „Wie spät ist es in XXX“ und Google sagt es euch sofort. Wenn ihr mehr über die Zeit in dem Land wissen wollt könnt ihr einfach „Zeitzone in XXX“ eingeben, denn dann sehr ihr die entsprechende Uhrzeit, Zeitzone und sogar Infos über das jeweilige Land.

8. Wetter
Gebt ihr „Wetter“ in die Google-Suche ein wird euch euer Wetter angezeigt mit einer 7 Tages vorschau. Wollt ihr das Wetter eines anderes Ortes gebt ihr einfach „Wetter XXX“ ein.

9. Sonnenaufgang / Sonnenuntergang
Es wird euch hierbei angezeigt, wann die Sonne bei euch auf bzw. untergeht. Auch hier könnt ihr einfach eine Ortschaft hinzufügen und ihr seht die jeweilige Zeiten von dem Ort bzw. es auch möglich ein Datum ein zu geben

10. Zitate
Diese Funktion bringt euch leider derzeit nur englische Ergebnis und dazu müsst ihr einfach euren Sänger, Autor … eingeben und das Wort „zitate“ dazu hängen. Dadurch zeigt euch Google ein paar Zitate und einige Informationen zu der Person.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

2 Pingbacks/Trackbacks