«

»

Jun 12

Google Chrome 60 wird als Beta für Android und PC ausgerollt

Grundsätzlich gibt es jede Menge Neuerungen für die Android Version:

– Mit dem neuem Google Chrome Widget könnt ihr nun auch andere Suchmaschinen hinzufügen.

– Da die Vibrations API oft von schädlicher Werbung ausgenutzt wurde wird diese nun etwas geändert. Das JavaScript wird nun erst ausgelöst, wenn man die Webseite einmal eingetippt hat. Für den Zugriff auf Kamera oder Mikrofon muss der User explizit zustimmen, aber die Vibration funktioniert ohne Zustimmung.

– Unter den Chrome Flags (chrome://flags/) kann mithilfe von „Enable custom context menu“ das Kontextmenü für Links und Bilder verbessert werden.

– Es gibt auch eine bessere Dateiauswahl die ihr mit „Enable new photo picker“ unter den Flags aktivieren könnt.

Quelle: AndroidPolice



[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]