«

»

Jul 27

Google Play Protect wird ausgerollt

Vor einiger Zeit wurde Google Play Protect vorgestellt. Google Play Protect dient zur Absicherung der Android-Smartphones (prüft auf Schadsoftware), und es soll die Schutzmechanismen des Play Stores mehr in den Vordergrund stellen.

Die Apps im Play Store werden rund um die Uhr überwacht und somit wird zu 99,99% verhindert, dass sich Böse-Apps im Store befinden.

Natürlich kommt es auch vor, dass man sich auch außerhalb des Play Stores Apps holt, sei es weil es auch nur um ein noch unveröffentlichtes Update geht. Durch das Hinunterladen könnte es allerdings sein, dass die App Schadsfotware beinhaltet und ihr ausspioniert werdet. Google Play Protect soll dies zukünftig verhindern und auch diese Apps prüfen.

Play Protect soll zukünftig noch weitere Tools bekommen wie zum Beispiel jetzt schon integriert wurde der „Find my Device“-Service.

Laut Google werden pro Tag etwa 50 Milliarden Apps (1 Milliarde Smartphones) gescannt. Man muss aber sagen, dadurch, dass Android ein offenes System ist wird es wohl nie einen 100% Schutz geben wie bei Apple iOS.



Quelle:
Google Play Protect
GoogleWatchlog

Bild: Google

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]