Bundesländer

Informationen zu den Bundesländer:

Fünf der neun österreichischen Bundesländer, Niederösterreich, Kärnten, Steiermark, Tirol, Salzburg (als Erzbistum) sind bereits im Mittelalter entstanden, Oberösterreich wurde unter Joseph II. 1783/84 selbstständig; Vorarlberg war lange Landesteil Tirols und wurde 1861 eigenständig; 1921 kam das Burgenland, das bis dahin Teil Ungarns war, hinzu. Mit 1922 wurde schließlich Wien von Niederösterreich getrennt und zum eigenen Bundesland erhoben.

Quelle: wikipedia.org

– im Aufbau-




[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]