Jan 04

Trendthemen, Persönliche Empfehlung, +1 Beiträge und mehr

Öfters werden wir (Magazin) oder ich Persönlich (Profil) angeschrieben, weil „angeblich“ etwas geteilt bzw. die Person benachrichtigt wurde. Oft ist es sehr schwer den Personen die wenig Ahnung haben von G+ zu erklären, dass sie weder von uns Benachrichtigt wurde noch wir etwas können, dass sie Beiträge sehen die sie nicht wollen.

Als erstes kommen wir einmal zu den „Trendthemen bzw. Persönliches Empfehlung“:
Dies sind Beiträge die aufgrund der Interaktionen (Kommentare, Plusse, Shares …) beliebt sind und daher können diese in eurem Profil erscheinen. Google bestimmt selbst was euch interessieren könnte anhand eurem Google Account.

Wie wir vor kurzem berichtet haben, gibt es nun die Möglichkeit diese Beiträge zu deaktivieren bzw. das euch noch mehr Beiträge angezeigt werden.


Warum sieht mein Beiträge mit der Bezeichnung „+1 für diesen Beitrag“:
Diese Beiträge seht ihr wenn jemand den ihr folgt jemanden ein +1 gibt. Natürlich könnten es dadurch Beiträge sein die euch nicht interessieren oder erotische Inhalte beinhalten die ihr nicht sehen wollt.

Leider könnt ihr diese Beiträge nicht deaktivieren. Es hängt nämlich von den Einstellungen ab von der Person die ein +1 vergibt (Soziale Empfehlungen).

Es gibt auch noch „Hat dies und X weiteres Updates zu XXX hinzugefügt“:
Diese art Beiträge dürften wohl selbsterklärend sein.

Also wem diese Beiträge nicht gefallen, bitte nicht reporten, sich künstlich aufregen oder sonst etwas. Einfach wie alle anderen überlesen und fertig.

Nun ein paar Screenshots zu den Beitragsarten:




Zu den Profilen von den Screenshots:
+Günter Tauchner +futurezone +heise online +GIGA TECH
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Jan 02

Das war das Jahr 2016 kurz zusammengefasst

In kurzen Stichworten präsentieren wir euch das Jahr 2016:
» Die Niederlande übernehmen die EU-Ratspräsidentschaft
» Sanktionen gegen den Iran werden aufgehoben (Atomprogramm)
» Das Zika-Virus breitet sich aus
» Google Präsentiert > Android 7 (Nougat), Google Assistant, Pixel & Pixel XL (Smartphones), Google Home, Google Duo & Google Allo (Messenger), Google Daydream / Daydream View, Google Wifi, Chromecast Ultra, Android Apps in Chrome OS, Android Auto Standalone
» Microsoft präsentiert das neue Surface Book – das Schlachtschiff unter den Ultrabooks
» England sagt NEIN zur EU (Brexit)
» Lettland wird 35. Mitgliedstaat der OECD
» Spektakuläre Wahlen in den USA und Österreich mit den Gewinnern Donald Trump (USA) und Alexander van der Bellen (Österreich)
» In der Türkei scheitert ein Putschversuch, daraufhin bricht ein Streit zwischen der EU und der Türkei aus
» EU Staaten unfähig die Flüchtlingskrise gemeinsam zu Bewältigen
» Immer noch Sanktionen gegen Russland
» viele Terroranschläge z.b. in Brüssel, Istanbul, Orlando, Kabul, Nizza ..
» Fußball-Europameisterschaft – Europameister ist Portugal
» Handball-Europameisterschaft der Frauen – Europameister ist Norwegen
» Das Horrorclown-Phänomen
» Naturkatastrophen: Erdbeben in Taiwan, stärkster Zyklon auf der Südhalbkugel, Erdbeben in Japan, Erdbeben in Ecuador, schwere Unwetter in Deutschland, Erdbeben in Italien, Hurrikan Matthew in Mittelamerika
» Das Comeback von Nokia wird schon 2016 gefeiert auch wenn die Smartphones erst 2017 erscheinen
» Apples neues MacBooks Pros sind etwas dünner und leichter zusätzlich erhalten sie eine Touch Bar – natürlich gab es auch ein neues iPhone 7
» In Syrien herrscht immer noch Krieg


Leider sind dieses Jahr auch sehr viele bekannte Stars verstorben wie zum Beispiel:
► David Bowie – Tod

► Prince – Tod

► Bud Spencer – Tod

► Muhammad Ali – Tod

► Carrie Fisher – Tod

► Anton Yelchin – Tod

► George Michael – Tod


Zum Abschluss möchte ich noch mitteilen, dass sicher das eine oder andere für euch relevante fehlen dürfte, man kann nun mal nicht auf alles eingehen.

Quelle:
Wikipedia / Google News
Bild: David Bowie – wallpapercave.com
Bild: Prince – wallpapercave.com
Bild: Bud Spencer – fanpop.com
Bild: Muhammad Ali – hdwallpaperbackgrounds.net
Bild: Carrie Fisher – dave-daring.deviantart.com
Bild: Anton Yelchin – wallsdesk.com
Bild: George Michael – hdwallpaper.nu

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Jan 02

Young Woman Broadcasts Suicide To Instagram – jojotsai1012

jojotsai1012Eine junge Chinesin teilt auf Instagram Bilder von den letzten Minuten ihres Lebens – und alles, was sie als Reaktion bekommt, sind „Likes“. Niemand bietet dem verzweifelten Mädchen Hilfe an. Doch die Frage bleibt offen: Hat sich „jojotsai1012“ wirklich umgebracht?

mehr auf focus.de





A young woman from China who went by the username jojostai1012 may have actually broadcast her suicide to her Instagram followers. She posted, “I will haunt you day and night after I’m dead,” apparently in reference to her ex-boyfriend. She then posted a photo of several possessions set on fire–things that appeared to be books, clothes and possibly electronics–along with the caption “let it burn, all the things like ashes float away.” The next image simply shows feet dangling over the side of a building, and then there are no more photos.

Read more: thegloss.com




[Gesamt:2    Durchschnitt: 3/5]

Dez 26

Warum heißt Google eigentlich Google?

WirtschaftDa sucht man schon Jahre mit Google im Netz nach Informationen und weiß noch nicht einmal, warum die Weltgrößte Suchmaschine eigentlich so heißt, wie sie heißt.

Und was macht man? Richtig – Google verwenden…, dann stößt man auf einige Einträge die folgendes aussagen:

Der Name „Google“ basiert wohl auf einem Wortspiel oder auf einem Rechtschreibfehler. Das ursprüngliche Wort soll von „googol“ abstammen, ein Begriff, der 1938 von Milton Sirotta, einem Neffe des amerikanischen Mathematikers Edward Kasner, verwendet wurde und eine 1 mit 100 Nullen ausdrückt



Als die Gründer Larry Page und Sergey Brin 1998 auf der Suche nach einem passenden Namen für Ihre Suchmaschine waren, die ja die zahlreichen Informationen im Web finden sollte, kamen sie auf den Begriff „googol“ und der Name „Google“ war geboren. Der Vorläufer, der 1996 an den Start ging, hieß übrigens „BackRub“.

Im Jahre 2004 wurde das Verb „googeln“ (sprich: [ˈɡuːgl̩n] „guhg(e)ln“) übrigens in den Duden aufgenommen. 2006 wurde auf eine Bitte von Google der Eintrag in der 24. Auflage des Dudens als „mit Google im Internet suchen“ genauer definiert, um damit den Verlust des Markenschutzes vorzubeugen.

Mehr zu Google findet ihr bei Wikipedia

Quelle: Magazin über Google & Co.
warum-heisst-google-eigentlich-google

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Dez 20

Playboy – Playmates Around The World 2017 Calendar

playboy-playmates-around-the-world-2017-calendar_seite_07Der neue „Playboy – Playmates Around The World 2017 Calendar“ ist nun bei Playboy verfügbar. Wenn ihr diesen Kalender mit den heißesten Playmate Girls wollt könnt ihr diesen unter zinio.com bestellen.

Playmates: Shantal Monique, Maria Liman, Anastasija Nikitina, Ivi Pizzott, Ramona Bernhard, Apple Rattiporn Muangwong, Stanislava Kopackova, Manja Dobrilovic, Kate Rodriguez, Olga Niedzielska, Stefanie Lisabeth, Brittany Brousseau

mehr playboy.com




playboy-playmates-around-the-world-2017-calendar_seite_01
Playboy - Playmates Around the World 2017 Calendar



[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.8/5]

Seite 20 von 74« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »